Aktuelles

Erfahren Sie mehr über uns

Januar 2017

Aussichten auf 2017

 Gute Aussichten für den Rindermarkt

- für das Jahr 2017 sind die Aussichten am deutschem Rindfleischmarkt günstig

- am Schlachtrindern wird eine leicht steigende Verzehrsentwicklung bei gleichzeitig rückläufigem Angebot erwartet

- zusätzliche Impulse erhalten die Schlacht- und Zerlegeindustrie aufgrund der günstigen Wechselkursentwicklungen und freundlichen Lage am Weltmarkt

- eine weitere positive Entwicklung sollte sich bei den Erzeugerpreisen entwickeln

 

Milchwirtschaft : Vom Mengenrekord zum knappen Gut

- die Zahl der Milchkühe hat sich bei der Novemberzählung 2016 in Deutschland um 1,3% auf 4,2 Mio. Kühe reduziert

- für eine voraussichtliche Stabilisierung des Preisniveaus, dass auf den internationalen Märkten nach Rohstoffen gesucht wird

- weiterhin muss allerdings immer auch mit Preisrückschlägen gerechnet werden

Quelle:LWK Niedersachsen (Land&Forst Nr.3)