Kuhpower

Mehr Kraft. Mehr Milch. Bessere Gesundheit. Effizientere Verdauung. Geringere Futterkosten.

icon-shopping Milchviehprodukt - AGRI VITA - Icon
Beschreibung

Kuhpower bringt Resultate

Die Verfütterung von Kuhpower kann das Durchhaltevermögen der Kuh im Laktationsverlauf sichern. Sie melkt zu Beginn der Laktation weniger ab und hält nach hinten raus ihre Leistung länger durch. Die tägliche Praxis und wissenschaftliche Untersuchungen zeigen: Kuhpower bringt entscheidende Fortschritte bei der Ernährung der Milchkuh. Die Stabilität der Verdauung im Pansen wird verbessert und die Futterverwertung -also die Umsetzung und Aufnahme der Nährstoffe aus der Ration in den Organismus- läuft effizienter ab. Dadurch sinken die Futterkosten!

Wie wirkt Kuhpower?

Kuhpower stärkt die Pansenflora (im Ergebnis bis zu 20% mehr Mikroben- Biomasse) und verbessert dadurch sowohl die Rohfaserverdauung, als auch die Laktatverwertung. Das bedeutet: Es stehen mehr Nährstoffe aus dem Futter für den Stoffwechsel zur Verfügung. Im Pansen wird gleichzeitig der Säuregehalt stabilisiert und die Kuh so vor einer Übersäuerung (Acidose) geschützt. Das Tier wird vitaler und kräftiger und gibt deutlich mehr Milch.

So_funktionieren_HefekulturenAbbildung: Wirkungsweise von Hefen im Pansen (nach DAWSON, 1990)

Anwendung und Dosierung
Kuhpower (trockene Form)

Milchvieh: 60 Gramm pro Tier und Tag.
Jungvieh: 20-40 Gramm pro Tier und Tag.
Lieferbar in Säcken zu je 25 kg.

Kuhpower Liquid

Milchvieh: 15 ml pro Tier und Tag.
Jungvieh: 5-10 ml pro Tier und Tag.
Lieferbar in 25 L Kanistern.

Informationen zu Kuhpower

  • Kuhpower – der Film: Erfahren Sie in wenigen Minuten alles Wissenswerte über Kuhpower. Hier klicken.
  • Fütterungsversuch bestätigt Wirksamkeit von Kuhpower unter praktischen Bedingungen bei hoher Leistung. Ergebnisse anzeigen.
  • Versuchsübersicht: Verschiedene Forschungs- und Versuchsergebnisse bestätigen die Wirkungen von Kuhpower. Übersicht anzeigen.

Die Vorteile von Kuhpower

  • Erhöhte Grundfutteraufnahme
    Kuhpower ist sehr schmackhaft und regt den Appetit an. Dadurch steigt die Futteraufnahme.
  • Bessere Futterverwertung
    Die Pansenbakterien werden stimuliert und um bis zu 20% vermehrt. Die verbesserte Rohfaserverdauung und optimierte Futterverwertung sorgen für niedrigere Futterkosten je kg Milch.
  • Flache Laktationskurve
    Kühe verlieren am Laktationsbeginn weniger Körpermasse und halten ihre Leistung länger durch.
  • Höhere Milchleistung
    Die verbesserte Futtereffizienz bewirkt, daß mehr Nährstoffe aus der Futterration in den Stoffwechsel aufgenommen werden. Folge: Die Milchleistung steigt.
  • Jederzeit einsetzbar
    Kuhpower ist ein Produkt aus natürlichen Stoffen und für alle Milchkühe geeignet. Es unterliegt keinen Fütterungsbeschränkungen oder Wartezeiten und hat keine Nebenwirkungen.
  • Einfache Dosierung
    Kuhpower kann mit allen Futtermitteln gemischt werden, ist unempfindlich gegen Umwelteinflüsse, pressstabil, lange haltbar, einfach einzusetzen und leicht zu handhaben.